Schülervertretung - SV

Die Schülervertretung (SV) vertritt die Interessen und die Wünsche der Schülerschaft der Heinrich-Heine-Gesamtschule. Die SV-Lehrer und die Schülervertreter stehen euch bei Fragen und anderen Anliegen gerne zur Verfügung. Sie sind die Ansprechpartner für die Schülerinnen und Schüler.
Die Schülervertretung erreicht ihr jeden Freitag in der ersten Pause im SV-Raum. Den SV-Raum findet ihr im Durchgang vom PZ zur Mensa.

Die Schülervertretung im Schuljahr 2016/2017

Das SV-Team 2016/2017 Unsere gewählte Schülervertretung 2016/2017:
Max (10b), Benedikt (Q2), Hillary (Q1), Noel (Q2), Tim (Q1), die Schülersprecherin Angela (Q1), Max (EF),
sowie die beiden SV-Lehrer Gerd Buiting und Manfred Kriebs (von links nach rechts)

 


 

Die Schülervertretung im Schuljahr 2015/2016

Die Schülervertretung bestand im Schuljahr 2015/2016 aus 18 engagierten Schülerinnen und Schülern. Der Oberstufenschüler Zana aus der Q2 wurde in diesem Schuljahr zum Schülersprecher gewählt. Seine Stellvertreter waren Paula (Q1), Daniel (Q2) und Jean Pierre (Q2).
Die von den Schülerinnen und Schülern gewählten SV-Lehrer waren Herr Buiting und Herr Kriebs.

Das SV-Team 2015/2016 Schüler für Schüler - das SV-Team 2015/2016

obere Reihe (von links nach rechts): Herr Kriebs (SV-Lehrer), Benedikt (Q1), Noel (Q1), Tobias (EF), Alisha (Q1), Madeleine (EF), Tim (EF), Lea (EF), Herr Buiting (SV-Lehrer)
mittlere Reihe: Daniel (Q2), Jean-Pierre (Q2), Zana (Q2 – Schülersprecher), Aria (EF), Dunja (10.Jg.), Cindy (EF), Manuel (EF)
untere Reihe: Paula (Q1), Angela (EF), Ella (EF), Kardelen (10.Jg.), Justina (EF)

Im September 2015 fand sich das SV-Team für das Schuljahr 2015/2016 und nahm die Arbeit auf. Das erste gemeinsame Projekt war die Teilnahme an einem SV-Seminar, das von der Friedrich-Ebert-Stiftung organisiert und von ehemaligen Schülersprechern aus Niedersachsen und NRW durchgeführt wurde.

Bereits am Anfang dieses zweitägigen Seminars erstellten die Schülervertreter einen Aktionsplan für das kommende Schuljahr. Hieraus bildeten sich unterschiedliche Arbeitsgruppen, die sich mit folgenden Projekten und Themen beschäftigten:

  • Patenprojekt: Patenschaften von Schülerinnen und Schüler mit Flüchtlingen der IFK-Klassen
  • Planung eines Spendenlaufs im zweiten Halbjahr
  • Auswertung der im letzten Schuljahr durchgeführten Umfrage
  • Mitarbeit bei der Durchführung des Holocaust-Gedenktages
  • Vorbereitung und Planung eine Berlinfahrt mit dem SV-Team
  • Bildung einer „Mini-SV“ um die jüngeren Jahrgänge besser in die SV-Arbeit zu integrieren
  • Öffentlichkeitsarbeit

 


 

Die Schülervertretung im Schuljahr 2014/2015

alle Mitglieder der SV 2014/2015 Alle Schülervertreter des Schuljahres 2014/2015 mit den SV-Lehrern

Im Schuljahr 2014/2015 wurden folgende Schülersprecher und stellvertretende Schülersprecher gewählt: Walid Atai (Schülersprecher), Daniel Hesse (erster Stellvertreter), Aria Khansay (zweiter Stellvertreter), Tim Bocken und Manuel Kuschewski (beide dritte Stellvertreter).
Die von den Schülerinnen und Schülern gewählten SV-Lehrer waren Frau Baumgarten, Herr Filz und Herr Kriebs.

Die SV im Jahr 2014/2015 Die Schülervertreter im Jahr 2014/2015 (von links nach rechts): erster Stellvertreter Daniel Hesse (12.Jahrgang), Schülersprecher Walid Atai (12.Jahrgang), zweiter Stellvertreter Aria Khansay, dritte Stellvertreter Tim Bocken und Manuel Kuschewski (alle im 10.Jahrgang)

Die SV im Jahr 2014 Die SV-Lehrer 2014/2015 (von links nach rechts): Stefan Filz, Kathrin Baumgarten, Manfred Kriebs

 


 

Die Schülervertretung im Schuljahr 2012/2013

Im Schuljahr 2012/2013 waren die gewählten Schülersprecher Simon Ebbertz, Klasse 11, (Schülersprecher), Denver Igharo, Klasse 11, (Vertreter) und Daniel Rashid, Klasse 11, (Vertreter). Die gewählten SV-Lehrer waren: Herr Bechmann, Frau Latocha und Herr Kriebs.

Die SV im Jahr 2012/2013 Schülervertreter im Schuljahr 2012/2013

Herr Bechmann SV-Lehrer im Jahr 2012/2013 SV-Lehrer Herr Bechmann im Schülercafé