Ladies in Black trainieren Sportler der HHG-Oberstufe am 6.2.2018

Ladies in Black wieder im Sportunterricht der Oberstufe der HHG
Von: he

Erneut dürfen wir in dieser Woche die überaus erfolgreichen Volleyballerinnen der „Ladies in Black” in der Heinrich-Heine-Gesamtschule begrüßen. Die Profi-Spielerinnen des derzeit Fünften der Bundesliga trainieren am Dienstag, den 6. Februar 2018 in unserer Sporthalle mit Schülerinnen und Schülern unserer Oberstufe.

Nationalspielerinnen Frauke Neuhaus und Ioana BaciuNationalspielerin Kirsten Knip im Gespräch mit HHG-Sportlehrer Simon Matuczewski, im Hintergrund die rumänische Nationalspielerin Ioana Maria Baciu. Foto: Uwe Jaeckel

Auch in dieser Saison spielen im Team der „Ladies in Black” wieder viele hochkarätige Nationalspielerinnen aus verschiedenen Ländern. Bis zur Saison 2012/2013 gehörte die Bundesligamannschaft zu den erfolgreichsten Teams unseres Kooperationspartners Alemannia Aachen. Im Jahr 2013 wechselte die Mannschaft dann zum PTSV Aachen und nannte sich – wegen der schwarzen Trikots – „Ladies in Black”.

Seit der Saison 2008/2009 spielt die schlagkräftige Frauen-Mannschaft erfolgreich in der Ersten Bundesliga. Die Volleyballprofis schafften es bereits mehrfach in die begehrten Playoffs, in denen die ersten acht Mannschaften um die Deutsche Meisterschaft im Volleyball spielen. Die „Ladies in Black” gelten als sehr heimstark, die Heimspiele finden unter enormer Anteilnahme der Fans in einer fast immer ausverkauften Halle statt.

Nach dem klaren Sieg im Auswärtsspiel gegen den VfB Suhl Lotto Thüringen stehen die Sportlerinnen zurzeit auf dem 5. Platz der Ersten Bundesliga. Im nächsten Heimspiel gegen Schwarz-Weiß Erfurt am 10. Februar haben die Ladies gute Chancen, vor heimischer Kulisse den vierten Tabellenplatz zu erreichen.

Zu den Organisatoren des sportlich äußerst interessanten Trainingstages gehört die Stawag Aachen. Die Stawag ist Hauptsponsor der „Ladies in Black” und zugleich Kooperationspartner der Heinrich-Heine-Gesamtschule.

Weitere Informationen zu den „Ladies in Black” finden Sie auf der offiziellen Internetseite und auf Facebook.

März 2017: Besuch der „Ladies in Black” in der Heinrich-Heine-Gesamtschule


April 2016: Leistungskurs Sport der HHG trainiert bei den „Ladies in Black”

Fotos: Uwe Jaeckel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok