HHG an oscarnominiertem Film Toni Erdmann beteiligt

Schülerinnen und Schüler der Kulturklassen 9b und 10b an oscarnominiertem Film „Toni Erdmann” beteiligt

Toni Erdmann - ein Hauch von Hollywood an der Heinrich-Heine-Gesamtschule
Von: Birgit Komanns

Toni Erdmann FilmplakatDer deutsche Film „Toni Erdmann” ist für den Oscar nominiert, die wohl berühmteste Auszeichnung im internationalen Filmbetrieb. Das Bild zeigt einen Ausschnitt des Filmplakats.

Seit dem 14. Juni 2016 läuft der Film „Toni Erdmann” in den deutschen Kinos. Teile des Films „Toni Erdmann” wurden unter Mitwirkung der Kulturklassen der Heinrich-Heine-Gesamtschule in der Aula am Hander Weg gedreht. Nun geht der Film der deutschen Regisseurin Maren Ade als Vertreter für Deutschland ins Rennen um den Oscar 2017!

„Eine ebenso mutige wie stilsichere filmische Seelenschau am Puls der Zeit. Maren Ade schafft es, 162 Minuten Film zu einem humorvoll-entlarvenden Spaziergang durch die Nuancen einer Vater-Tochter-Beziehung werden zu lassen”, gab die Auslandsvertretung des Deutschen Films, die German Films am 25. August 2016 bekannt. „Durch seine konsequente künstlerische Handschrift” überzeugte der Film derart, dass er als cineastischer Vertreter Deutschlands in den internationalen Filmwettbewerb geschickt wurde. Eine äußerst beachtliche Leistung, denn bisher wurden erst drei deutsche Filme mit einem Oscar ausgezeichnet.

Bereits mit der Einladung zum Filmfestival in Cannes im Jahr 2016 zeigte sich die besondere internationale Anerkennung des Films. „Toni Erdmann” war nach sieben Jahren der erste deutsche Film, der zum renommierten Festival in Frankreich eingeladen wurde.

Der Film zeigt den Musiklehrer Winfried, der seine erfolgreiche Tochter Ines in verändertem, witzigem Aussehen aufsucht und ihr nahezu nicht mehr von der Seite weicht - egal, ob sie mitten in einer wichtigen Konferenz oder einer entscheidenden Verhandlung steht...

Filmplakat Toni ErdmannOriginal-Filmplakat zu „Toni Erdmann”.

Und die Szenen des Musiklehrers Winfried wurden am Hander Weg in der Aula des Schulzentrums gedreht! Beteiligt waren Schülerinnen und Schüler der Kulturklassen 9b und 10b unserer Schule. Natürlich ist nicht nur der Klassenlehrer Michael Palmen besonders stolz auf die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b, mit denen er zur Deutschlandpremiere fahren durfte.

Nun fiebern alle gespannt der entscheidenden Nacht entgegen: Bekommt „Toni Erdmann” am 26. Februar 2017 den Oscar?

Beteiligte an Toni Erdmann mit der 100'5-ReporterinNicht nur die lokale Presse wurde auf die Beteiligung der HHG am oscarnominierten Film „Toni Erdmann” aufmerksam. Auch der Radiosender „100'5 Das Hitradio” lud einige Lehrer und beteiligte Schüler zum Interview ein.
Klassenlehrer der 9b M. Palmen und A. Prüm, Schülerinnen und Schüler mit der 100'5-Reporterin (von links).
Foto: schulintern.