28.01.2019 Einladung zur Veranstaltung Handy und Smartphone von Jugendlichen

Immer App-to-date?! – Fluch und Segen für die „Generation Handy”

Vortrag, Tipps und Fragerunde zur Handynutzung von Jugendlichen

Zum aktuellen und viel diskutierten Thema Handynutzung von Kindern und Jugendlichen findet am Montag, den 28.Januar 2019 in der Heinrich-Heine-Gesamtschule eine Veranstaltung mit Peter Köster statt. In einem Vortrag gewährt der Pädagoge Einblicke in den aktuellen Stand der Wissenschaft und Forschung. Zudem gibt er Antworten auf Ihre Fragen als betroffene Eltern und Kollegen.

Foto zur Veranstaltung Immer App To DateHandys und Smartphones sind allgegenwärtig und im Alltag von Jugendlichen kaum mehr wegzudenken
(Foto zur Verfügung gestellt von P.Köster)

Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Heinrich-Heine-Gesamtschule freut sich, Ihnen einen erfahrenen Experten präsentieren zu können, der deutschlandweit schon viele Eltern, Lehrerinnen, Lehrer und andere Interessierte sehr unterhaltsam informieren konnte mit seinen Vorträgen zur Pubertät und Handynutzung von Kindern und Jugendlichen.

Deshalb laden wir Sie herzlich ein zum Vortrag in der Mensa der Heinrich-Heine-Gesamtschule am Montag, den 28. Januar 2019 um 19 Uhr.

Handy und mobiles Internet gewinnen für immer jüngere Kinder und Jugendliche an Bedeutung. Eltern und Pädagogen betrachten die ausschweifende Handynutzung von Kindern und Jugendlichen mit zunehmender Sorge.

Doch was macht das Handy so faszinierend und sind die Sorgen der Eltern und Pädagogen gerechtfertigt? Gibt es Unterschiede im Nutzungsverhalten von Jungen und Mädchen? Hat ein zunehmender Handy- und Internetkonsum Auswirkungen auf die Gehirnentwicklung von Kindern und Jugendlichen?

Peter Köster liefert Ihnen aktuelle Forschungsergebnisse zu den Gefahren, aber auch den Chancen einer zunehmenden Handynutzung und Medienorientierung von Kindern und Jugendlichen. Zudem gibt er Ihnen praxisnahe Tipps der Kontrolle. Deshalb nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit für sich und Ihre Kinder und kommen zu diesem sicherlich spannenden, durchaus auch amüsanten Vortrag!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Hartwig Hillebrand
- Schulleiter -

Statt eines Eintritts erbitten wir eine Spende für den Förderverein unserer Schule.

Weitere Informationen und empfehlenswerte Internetangebote zum Thema:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok