Enorm hohe Investitionen in Heinrich-Heine-Gesamtschule

9,5 Millionen Euro Investition in das Schulzentrum Laurensberg
Von: H.Ebert

Wie die großen lokalen Zeitungen, die Aachener Nachrichten und die Aachener Zeitung berichten, wird in naher Zukunft eine sehr hohe Geldsumme in das Schulzentrum Aachen-Laurensberg investiert. Fast 10 Millionen Euro werden für den Umbau-, die Sanierung und Modernisierung des Gebäudes in die Hand genommen.

Sitzecke in der neu gestalteten MensaGemütliche Sitzecke in der vor zwei Jahren neu gestalteten HHG-Mensa.

Die zukunftsichernde Investition wurde Ende Februar 2018 einstimmig im Schulausschuss beschlossen. Betroffen von der Sanierung im Schulzentrum sind die Heinrich-Heine-Gesamtschule und das Anne-Frank-Gymnasium.

Die Geldmittel entstammen hauptsächlich dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz des Bundes für die Verbesserung der Schulinfrastruktur und werden nach jeweils städtischen Beschlüssen vergeben. Zusätzlich beteiligt sich die Stadt Aachen mit zehn Prozent der Kosten.

Nachdem in den letzten Jahren mit den neu eingerichteten Hauswirtschafträumen, der neu gestalteten Mensa, dem Pädagogischen Zentrum und der schulinternen Bibliothek weite Bereiche im Inneren der Schule modernisiert und erneuert wurden, widmet sich die bewilligte Investitionssumme nun vorwiegend den Außenbereichen der Schule.

Im Wesentlichen sollen energetische Maßnahmen an Fassade, Dach, Fenster und Türen durchgeführt werden. Dazu kommen die Modernisierung der Belüftung und die Umgestaltung der Fassade. Die Arbeiten werden vor allem die im Jahr 1978 erstellten Gebäudebereiche A und B der im Jahr 1994 um den Bereich C erweiterten Schule verbessern.

Um den Schulbetrieb aufrecht erhalten zu können, sollen die Arbeiten vorwiegend in den Schulferien, laut Aachener Zeitung vermutlich im Sommer 2020 durchgeführt werden. Damit die Fördermittel bewilligt werden, müssten die Maßnahmen spätestens Ende 2022 fertig gestellt sein.

Mit den bewilligten Investitionen wird der Standort des Schulzentrums Aachen-Laurensberg nochmals deutlich aufgewertet. Die etablierteste Gesamtschule im Raum Aachen wird für alle Beteiligten und Interessierten noch attraktiver. Die gesamte Schulgemeinde der Heinrich-Heine-Gesamtschule, die Schüler, die Eltern und die Lehrer, alle freuen sich auf das neu gestaltete Schulzentrum.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok